Bereits vergangenes Wochenende konnten wir recht gut abschneiden:

Am Samstag, den 13.02.16, wurde Lucas Diekmann im Kugelstoßen der Jugendlichen MJU 20 mit der 6-Kilo-Kugel Badischer Vizemeister in der Halle(11,87 m).

Am folgenden Sonntag, den 14.02.16, konnte John Hildenbrand -M 15- über 60 m das Finale leider nicht erreichen. Er verbesserte hingegen seine Zeit über 800 m auf 2:24,06 Min und wurde 9.

Philip Spähr -M 14- zeigte sich über 60 m stark verbessert und kam mit der viertbesten Zeit (7,99 s) ins Finale. Hier war bei ihm die Luft draußen. Er erreichte noch der vierte Platz in 8,09 s.

Fabian Rennert(M 15) zeigte sich von seiner besten Seite und warf den Hammer 24,26 m (6 m weiter als bisher) und kam auf den zweiten Platz.

Einen besonders guten Tag hatte Luis Himmelstein- M 14- erwischt. Im Kugelstoßen übertraf er erstmalig die 10 m-Marke und kam auf 10,85 m, was den zweiten Platz bedeutete. Eine Steigerung hatte er ebenso im Diskuswerfen parat. Hier übertraf er mit der Einkilo-Scheibe die 35 m-Marke und wurde mit einer Leistung von 35,68 m überlegener Badischer Winterwurfmeister der Klasse M 14.

Ein erfolgreiches Wochenende der TV Sinsheim-Nachwuchs-Leichtathleten!