Werner Broß ist wie im Vorjahr (wir berichteten) weiterhin auf besondere Ergebnisse bedacht: 

Bei den Baden-Württembergischen Hallen-Seniorenmeisterschaften siegte er über 3.000 m der Senioren M 75 in hervorragenden 13:18,45 Minuten, was für ihn eine neue persönliche Bestzeit bedeutet.
An den danach folgenden Baden-Württembergischen Cross-Meisterschaften erwischte er leider nicht seinen besten Tag. Trotzdem erzielte er in 33:29 Minuten den 2. Platz bei den Senioren M75! Bei den Deutschen-100 km-Straßenmeisterschaften konnte er wieder zuschlagen: Werner Broß siegte in der Seniorenklasse M 75- Super!
Für den im vergangenen Jahr aufgestellten neuen Badischen Rekord im Stundenlauf (12.701 m/pro Stunde- der M 75) erfuhr er jetzt eine große Ehrung durch den Präsidenten des Badischen Leichtathletik Verbandes, Philipp Krämer.