Die Badischen Winter-Wurfmeisterschaften im Sinsheimer Helmut-Gmelin-Stadion waren trotz eines kurzen Regenschauers ein voller Erfolg. Mehr als 50 Schülerinnen und Schüler, Athletinnen und Athleten von 23 Vereinen, vom Bodensee bis Weinheim haben teilgenommen. Die professionelle Durchführung der Veranstaltung durch die Leichtathletik-Abteilung des TV Sinsheim und die guten Anlagen fanden bei Allen Anerkennung und Lob. Auch OB Albrecht schaute vorbei und fand sogar Zeit, eine Siegerehrung vorzunehmen.

Mit Spannung war die Titelverteidigung des einheimischen Lucas Diekmann vom TV Sinsheim im Diskuswurf erwartet. Diese gelang ihm hervorragend: er siegte mit persönlicher Bestleistung von 43,09 m und steht damit zur Zeit sogar an erster Stelle in Baden.

Es siegten außerdem: Jessica Plasch, LG Baar, Hammer W15, 37,69 m (PB); Lisa Schonert, LAG Obere Murg, Hammer W14, 34,10 m ; Paul Filges, LG Hohenfels, Speer M14, 40,18 m; Samuel Springmann, LG Region Karlsruhe, Speer M15, 48,86 m (PB); Andreas Steinger, TuS Badenweiler, Hammer M15, 42,35 m (PB); Tim Stösser, TG Ötigheim, Hammer M14, 46,48 m (PB); Pia Tabea Sauer, LG Ortenau Nord, Speer W14, 30,01 m (PB); Isabelle Sturm, LG Kurpfalz, Diskus W15, 31,14 m (PB); Clio Gausmann, LG Region Karlsruhe, Speer W15, 39,51 m (PB); Celina Fiorito, MTG Mannheim, Diskus W14, 29,96 m; Max Meier, TSG Niefern, Diskus M14, 36,24 m.

Bilder