Dass das Sportabzeichen immer noch enorm beliebt ist, zeigte der voll besetzte Raum in der Stadiongaststätte "Zum Griechen", in dem der Leichtathletik-Abteilungsleiter des TV Sinsheim, Hubert Mickel, auch im Namen des Sportkreises die Teilnehmer am Sportabzeichen-Familienwettbewerb ehrte. Familien, bei denen mehrere Angehörige das Sportabzeichen erlangt hatten, erhielten Ehrenurkunden: Familie Dieter Neuberger und Familie Anja Köhl(beide drei Angehörige); Familie Elke Koch, Familie Dagmar Markovic und Familie Dietmar Nauß(alle vier Angehörige). Hubert Mickel zeigte sich erfreut über die vielen aktiven Familien beim TV Sinsheim und äußerte die Hoffnung, dass weitere dazu animiert werden mögen, gemeinsam das Sportabzeichenzu erringen. "Kinder sind viel motivierter, wenn die Eltern oder Großeltern auch mittrainieren, somit profitieren alle Beteiligten in voller Hinsicht davon."

Hier gibts weitere Informationen zum Sportabzeichen, sowie Trainings- und Abnahmemöglichkeiten.