Tolle Ergebnisse beim Fleiner Feriensportfest für eine kleine Gruppe des TV Sinsheim:

Lucas Diekmann (männliche Jugend U 16) konnte sich erneut steigern. Im Kugelstoßen ist seine diesjährige Bestweite mittlerweile bei 13,77 m und

im Diskuswerfen bei 48,70 m angekommen.

Marvin Ebert (männliche Jugend U 20) steigerte sich sowohl im Kugelstoßen (jetzt 10,34 m) als auch im Diskuswerfen (jetzt 23,28 m) auf neue persönliche Bestweiten und das in den Ferien.

Tim Wagner (männliche Jugend U 14) konnte sowohl im 75 m-Lauf als auch über 800 m nicht ganz an seine Bestleistungen herankommen, wurde aber jeweils Sieger in seiner Klasse.

Für seine Leistungen wurde Lucas Diekmann vom Veranstaltungsleiter und Vorsitzendem des Kreises Heilbronn, Gustav Jenne, als Tagessieger der Männlichen Jugend U 16 -M15- geehrt und erhielt eine praktische Sportlertasche.