Kaum konnten wir den Beginn der neuen Hallensaison feststellen, schon begab sich unser Werfertalent und auch D-Kader-Angehöriger im Diskuswerfen, Lucas Diekmann, in die anspruchsvollere Sphäre der "B-Jugend". Diesmal allerdings im Kugelstoßen. Bei den Baden-Württembergischen Jugendhallenmeisterschaften in der Karlsruher Europahalle wagte er diesen Schritt nun zusammen mit den ein Jahr älteren und mit der 5 kg Kugel. Bereits im ersten Versuch gelang ihm mit hoffnungsvollen 13,08 m eine Steigerung gegenüber seiner Trainingsergebnisse und gelangte als 7. in den Endkampf. Im weiteren Verlauf musste Lucas den hinter ihm liegenden vorbeiziehen lassen und kam so zu einem zu dieser Zeit kaum für möglich gehaltenen 8. Platz.
Bemerkenswert ist, dass lediglich 2 Stoßer des gleichen Jahrgangs vor Lucas liegen und diese aus dem Württembergischen Verband kommen. Läßt das nicht hoffen?