Um den zahlreichen Badminton-Hobbyspielern in BW die Möglichkeit zu geben, auch gegen Spieler anderer Hobbyabteilungen antreten zu können, wurden erstmals Hobbyligen ins Leben gerufen. Die Liga, der wir zugeteilt wurden, besteht außer uns aus den Badmintonabteilungen in Ilsfeld, Lauffen, Bietigheim und Gemmingen. Die Spieltermine werden innerhalb eines vorgegebenen Zeitfensters frei vereinbart ebenso welche Spiele durchgeführt werden und welche 6 Spiele in die Wertung kommen. Am Dienstag, dem 1.Oktober war es dann soweit. Sybille, Manuela, Gitti, Jürgen ("der Größere"), Tim, Frank ("der Schlankere"), Boris und Jürgen ("der Chef" :-)) trafen sich, um gemeinsam ins schwäbische Ilsfeld zu fahren. Wir wurden sehr freundlich empfangen und diese Atmosphäre zog sich durch den ganzen Abend. Schnell waren wir uns einig, dass wir 4 Herrendoppel und 3 Mixed spielen jedoch das 4. Herrendoppel nicht werten wollten. Alle Paarungen unseres Teams wurden von Gitti ausgelost, wobei wir darauf achteten, dass jeder zum Einsatz kam. So spielten im Mixed Manuela mit Tim und später mit Boris und Sybille mit Frank, im HD Jürgen ("der Größere") mit Boris und später mit Tim und Frank mit Jürgen. Am Ende stand es 4:2 für uns, was einem geselligen Abschluss mit Flammkuchen und Diesel im "Hasenrupfer" zusammen mit unseren Gastgebern nicht im Wege stand.

Als Resumee kann man sagen, dass wir spannende Matches gespielt haben und dabei nette Menschen kennengelernt und viel Spaß gehabt haben getreu unserem Abteilungsmotto.


JH, 10/2013